Krettnich, 28.06.2023, von Alessandro Geßner

Einsatz nach Hallenbrand

Am Dienstagabend wurde der Baufachberater nach Krettnich alarmiert.

Um 21:31 Uhr, am vergangenen Dienstag wurde der Baufachberater aus St. Wendel, Thomas Rahn, von der Integrierten Leitestelle des Saarlandes alarmiert.

Einsatzstichwort war "Brand 5 - Brand Scheune".
Nur wenig später war der Baufachberater, gemeinsam mit zwei weiteren Helfern auf dem Weg nach Krettnich. Vor Ort setzte er sich zunächst mit der Einsatzleitung der Feuerwehr in Verbindung, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Danach ging es zur Einsatzstelle selbst, welche sich etwas abgelegen auf einem Berg befand.
Thomas Rahn erkundete hier die betroffene Halle. Dabei stellte sich heraus, dass diese einsturzgefährdet war.

Nachdem er sein Erkundungsergebnis der Feuerwehr mitgeteilt hatte, wurde beschlossen, die Halle abzusperren.
Nach einer finalen Begehung der Halle, mit der Polizei, übernahm diese auch das Absperren der Einsatzstelle.

Da sonst keine weiteren Maßnahmen für das THW erforderlich waren, konnten die drei Einsatzkräfte wenig später zurück nach St. Wendel fahren und den Einsatz beenden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP