Rumänien-Weihnachtstransport Dezember 2012

Im Dezember 2012 waren sechs THW-Helfer der Ortsverbände Freisen und St. Wendel eine Woche lange auf Weihnachtstransport in Rumänien. Dabei wurde den Kinder dort eine Freude gemacht. Wie? Mehr

Auf der Hinfahrt schneite es bereits kräftig.
Auch der THW-LKW benötigt mal Sprit.
Die Unterkunft im Freibad in Lipova.
Über 30 Zentimeter Schnee lagen vor Ort.
Nach dem Frühstück: Foto mit der Gastmutter.
Ausladen des mit Süßigkeiten beladenen Anhängers.
Die Straßen von Lipova.
Ausladen für die Schulen.
Verschneite Straßen in der Nähe von Lipova.
Der Kinder- und Jugendchor lud uns zum Privat-Konzert.
Mit dem MTW wurden die Pakete und Tüten zu den Einrichtungen gebracht.
Ausladen für den guten Zweck.
Der saarländische Weihnachtsmann beschenkte die Kinder.
Strahlende Kinderaugen.
Auch dieser Junge freute sich.
Helfer Thomas Spaniol beim Pakete-Schleppen.
Helfer Oliver Becker gibt Adventskalender aus.
Die Kinder freuten sich.
Sogar Stofftiere bekamen die Kleinen.
Gruppenfoto im Zigeuner-Dorf.
So sehen die Hütten dort aus. Hier wohnen die Ärmsten.
Verschneites THW-Logo.
In einer der Minihütten wohnen die Kleinen auf kleinstem Raum.
Bescherung unter freiem Himmel.
Berthold Klos beim Ausgeben der Tüten.
Weihnachtsfeier: Die Kleinen singen rumänische Weihnachtslieder.
Schöne Landschaft bei noch schönerem Sonnenschein. Aber kalt!
So sehen THW-Stiefel im dicken Schnee aus ;-)
Sonnenuntergang über Lipova.