Tag der offenen Tür 2018

Diese zwei Tage wurden mittlerweile schon fast zur Tradition.

Dämmershoppen und der Familientag beim THW in St. Wendel.

In diesem Jahr standen jedoch zwei neue Dinge, bei der ansonst so traditionellen Veranstaltung, an.

Denn erstmalig feierte der THW Ortsverband seinen Tag der offenen Tür nach den Sommerferien. Des Weiteren wurde der neue Radlader in diesem Rahmen offiziell in Dienst gestellt.

 

Am Samstag Abend, den 11. August, wurde zusammen mit Ruth Meyer (MdL) der Fassanstich vollzogen. Nach einer großzügigen Freibier-Runde sorgte der DJ für die richtige Stimmung an diesem Abend.

 

Der nächste Tag stand ganz im Zeichen der Familie. Neben der "THW-Retterrallye", bei der die Kinder die Technik des THW kennenlernen konnten, gab es auch eine Menge für die erwachsenen Besucher zu entdecken.

Gekrönt wurde dieser Tag mit der offiziellen in Dienst Stellung des neuen Radladers der Firmer Caterpillar, welcher bei zukünftigen Einsätzen einen alten Zettelmeyer ablösen wird.

Im folgenden Teil finden sich Impressionen zu beiden Tagen der Veranstaltung.

Bilder: THW/A. Geßner

Tag der offenen Tür - 11.-12. August 2018

Ruth Meyer (MdL), Brigitte Wagner (Leiterin der THW Regionalstelle Merzig) und Markus Tröster (Ortsbeauftragter THW OV St. Wendel) beim Fassanstich.
Ruth Meyer (MdL), Brigitte Wagner (Leiterin der THW Regionalstelle Merzig) und Markus Tröster (Ortsbeauftragter THW OV St. Wendel) beim Fassanstich.
Ruth Meyer (MdL), Brigitte Wagner (Leiterin der THW Regionalstelle Merzig) und Markus Tröster (Ortsbeauftragter THW OV St. Wendel) beim Fassanstich.
Ruth Meyer (MdL), Brigitte Wagner (Leiterin der THW Regionalstelle Merzig) und Markus Tröster (Ortsbeauftragter THW OV St. Wendel) beim Fassanstich.