St. Wendel, 29.03.2023, von Alessandro Geßner

Lehrreiche Ausbildungen

Am vergangenen Wochenende standen neben verschiedenen Einweisungen und praktischen Übungen auch eine Unterstützung der Kameraden aus Theley an.

Jeden Freitag üben die Helferinnen und Helfer des OV St. Wendel in ihren Gruppen.
Dabei geht es im speziellen um den Schwerpunkt, den die jeweilige Gruppe hat.

Am Freitag, 24.3., fanden zunächst aber gemeinsame Unterweisungen statt. Unter anderem ging es um den Umgang mit dem automatisierten externen Defibrillator, oder kurz: AED. Hier wurden die Einsatzkräfte auf den neuen AED geschult, welcher ab sofort in der Unterkunft des THW hängt, um somit noch effektiver helfen zu können.

Im zweiten Teil des Abends wurden die Helfer*innen im theoretischen Umgang mit den Feuerlöschern geschult, bevor später auch real geübt wurde. Hierbei hatte jede Helferin und jeder Helfer die Möglichkeit, verschiedene Feuerlöscher zu nutzen und somit ein besseres Gefühl für die Handhabung zu bekommen.

Einen Tag später übten auch die Kameraden aus dem Ortsverband Theley.
Sie hatten das Thema "Fahren im Verband" auf ihrem Plan stehen. Dabei werden spezielle Abläufe geübt, welche beim gemeinsamen Fahren, speziell mit LKW, notwendig sind.
Ihren technischen Halt machten die Kameraden aus Theley dabei in unserer Unterkunft. Dort wurden die Fahrzeuge zwischendurch auf die Fahrtauglichkeit überprüft und sich gestärkt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP