Theley, 18.01.2018, von Alessandro Geßner

St. Wendler Baufachberater in Theley

Am 18. 01. gegen 10:00 Uhr wurde unser Baufachberater zur unterstützenden Bewertung einer Baugrube nach Theley alarmiert.

Am Donnerstag Morgen, den 18. 01. wurde der Baufachberater (BFB) von St. Wendel nach Anforderung des THW Ortsverband Theley nach Theley selbst alarmiert.

Gegen 10:40 Uhr war der Baufachberater-Trupp, bestehend aus 3 Helfern vor Ort und ging direkt in die Erkundung über.

 

Dabei wurde festgestellt, dass nach einem Böschungsrutsch einer Baugrube der hintere Teil eines Gebäudes etwas freigelegt worden ist. Zu diesem Zeitpunkt bestand nach der Bewertung der zwei Fachberater aus St. Wendel und Theley jedoch keine akute Einsturzgefahr für das Gebäude.

 

Nachdem der Vorschlag von Seiten des THW gemacht worden ist, das Gebäude sichern und überwachen zu können, wurde dieser von der Unteren Bauaufsichtsbehörde (UBA) abgelehnt, da keine akute Einsturzgefahr bestand.

 

Somit waren keine weiteren Maßnahmen des THW mehr erforderlich und die eingesetzten Kräfte konnten wieder zur Unterkunft zurückkehren und die Einsatzbereitschaft gegen 11:30 wieder herstellen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.