THW-Jugend-Ausbildung

Ausgebildete Jugendbetreuer kümmern sich Woche für Woche um die Kinder und Jugendlichen. Dabei haben sie die Hauptaufgabe, die Jugend spielerisch an die Welt der THW-Technik heran zu führen. Bei diversen Ausbildungsthemen werden sie von Helfern aus dem Technischen Zug unterstützt.
 
 ● Wann trifft sich die THW-Jugend?
 Jeden Freitag, von 16.30 bis 19.30 Uhr!
 
 ● Wo trifft sich die THW-Jugend?
 In der THW-Unterkunft in der Essener Str. 9 im Gewerbegebiet West in St. Wendel (gegenüber „Baustoffe Meier“).
 
 ● Wie alt muss man sein?
 Mit 10 Jahren kann man in die THW-Jugend aufgenommen werden. Ab 17 Jahren erfolgt die Ausbildung zum Aktiven Helfer.

Ausbildungsplan 2018